Die HOPRA - Stiftung als Astronomische Vereinigung Rheinland-Pfalz (AVR)
Die HOPRA - Stiftung  als Astronomische Vereinigung Rheinland-Pfalz (AVR)

     Herzlich willkommen

auf unserer Homepage der

"Astronomischen Vereinigung Rheinland Pfalz"

 

Unsere Vereinigung wird parallel vom sukzessiven Aufbau eines entsprechenden Observatorien Komplexes, - innerhalb des

"HOPRA Projektes"

begleitet.

 

HOPRA

steht für

 

Hunsrück Nationalpark Observatorium & Planetarium

Rheinland-Pfalz für Astronomie

 

Das HOPRA-Projekt soll ein Teilprojekt der geplanten Dachorganisation HOPRA-Stiftung für das Land Rheinland-Pfalz werden.

Die Stiftung wäre ein Netzwerk vieler Teildisziplinen wie Astrophysik, Kosmologie, Teilchenphysik, Relativitätstheorie, Quantenphysik, Stringtheorie uvm.

Dies ist erforderlich, da diese Komponenten nicht allein für sich betrachtet werden dürfen,- das ganze Multi.-/ Universum IST ein Netzwerk.

Forschung und Bildung stehen hier an erster Stelle, wobei die Stiftung unter Zuhilfenahme verschiedenster Mechanismen auch einen verständlichen und permanenten Brückenschlag zwischen professioneller Wissenschaft und allg.-verständlicher, volkstümlicher Astronomie zum Ziel hat.

Die bewußtseinsfördernde Wirkung wäre phänomenal !

Natürlich erfordert der Beginn finanzielle Investition. . . aber es lohnt sich.

Wie viele Milliardäre gibt es auf dieser Welt, die gut und gerne etwas in aufstrebende und innovative Projekte investieren oder sogar sponsern würden.

Die Rechnung ist so einfach wie eigentlich unglaublich . . . . . .  um das Projekt nur ins Leben zu rufen wären ca. 3-6 ‰ ( Promille ) derartiger Vermögen erforderlich.

Überdies gibt es hier noch einen finanziellen Nebeneffekt :   Das Projekt amortisiert sich sogar !

Eine komplette, 34-seitige Projektierung liegt schon seit längerem vor.

Angesprochen dürfen sich neben Finanzträgern auch alle Menschen fühlen, alle Personen, groß und klein, Wissenschaftler und Ingenieure aller Fakultäten, Finanzspezialisten, Sponsoren und Förderer, Pioniere und Protagonisten, - einfach alle Menschen mit Interesse und dem Bestreben hinter den Horizont zu blicken, was, wie die Geschichte lehrt, schon immer durch das Betreten von unbekanntem Land zu revolutionierenden Erkenntnissen führte.

Man muss nun nur damit beginnen und Scheuklappen abstreifen !

ALLE Anregungen und Beiträge sind willkommen !

 

Wir verfügen über ein durchaus ansehnliches Instrumentarium, welches sich mit dem Bau der notwendigen Schutzbauten vergrößern wird. ->

Aktuelle Instrumente

 

Für das Voranschreiten unseres Aufbaus suchen wir immer engagierte Pioniere, die gewissermaßen von der

"Ersten Stunde" dabei sein möchten.

Hierfür sind uns aufgeschlossene, nette und interessierte Mitmenschen jeden Alters stets herzlich willkommen !

 

Sehen Sie sich gerne in aller Ruhe hier um und lernen unsere Intentionen etwas näher kennen.

 

Damit wir wissen, wer uns hier besucht, dürfen Sie gerne  eine Nachricht über unser Kontaktformular senden.

 

Jede Anfrage wird beantwortet,-

Jede Anregung sehr gerne entgegen genommen !

 

Vielen herzlichen Dank !

 

 

 

Für Vollbildmodus ->        Klick ins Fester

Druckversion Druckversion | Sitemap
© astrovereinigung rheinland-pfalz

E-Mail

Anfahrt